Im schönen und historisch bedeutsamen Stadtteil Pfalzel gibt es noch viel zu tun! Das haben auch engagierte Pfalzeler Bürger festgestellt und sich intensiv an den Arbeiten zum "Bürgergutachten Pfalzel" beteiligt. Die in diesem Gutachten aufgezählten Wünsche der Pfalzeler Bürger für die zukünftige Gestaltung und Optimierung des Stadtteils wurden dem Oberbürgermeister Mitte 2004 mit der Bitte um Realisierung und Umsetzung übergeben. Das Bürgergutachten wurde inzwischen von der Stadt Trier in den Stadtteilrahmenplan eingestellt.

Die "INITIATIVE PRO PFALZEL" setzt sich dafür ein, dass die gesteckten Ziele erreicht werden und wird hierbei eng mit dem Ortsbeirat, der Stadtverwaltung Trier, den politischen Parteien, den ortsansässigen Firmen und den interessierten Bürgern zusammenarbeiten.


Weitere Infos zu unserem Ort: Pfalzel.info

Die Vorstandsmitglieder der
INITIATIVE PRO PFALZEL
wünschen Ihnen und Ihrer Familie
ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Neues Jahr 2022

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit.
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid.
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass.
Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was.

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh.
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du.
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut.
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut.

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht.
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht.
Und viel mehr Blumen, solange es geht.
Nicht erst an Gräbern – da blüh’n sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens.
Besseres weiß ich nicht.

schließen


Letzte Aktualisierung: 27. Dezember 2017 - Impresseum - Datenschutz - Pfalzel auf Wikipedia